FILM & KINOKULTUR

Film- und Kinokultur gehört wie auch Apfelwein zu Frankfurt. So verfügt die Stadt über eine lebendige Filmkultur, die sich auf allen Ebenen entfaltet: Das Deutsche Filminstitut – DIF 1949 gegründet, ist das älteste filmwissenschaftliche Institut der Bundesrepublik. filmportal.de, das Aushängeschild des DIF ist die zentrale Internet-Plattform für umfassende, zuverlässige und kostenlose Informationen zu allen deutschen Kinofilmen von den Anfängen bis heute. Für das europäische Pendant, EFG – The European Film Gateway, das kostenlosen Zugang zu rund 600.000 Filmen, Fotos, Filmplakaten und Textmaterialien aus mehr als 30 europäischen Filminstitutionen bietet, ist das DIF ebenfalls federführend verantwortlich.

Seit 2006 führt das DIF auch das Deutsche Filmmuseum, das nicht nur eine Perle am Museumsufer ist, sondern mit seinem Kino- und Ausstellungsbetrieb zu den bundesweit bedeutenden Kultureinrichtungen zählt.

Das Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Gothe-Universität beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit der Geschichte, Theorie und Ästhetik filmischer und medialer Darstellungsformen, deren institutionelle und gesellschaftliche Voraussetzungen und Wirkungsbedingungen.

Kinokultur
Neben den bekannten deutschen Multiplex-Kino-Ketten, in denen die aktuellen Blockbuster gezeigt werden, sorgen im besonderen die Programmkinos in der Stadt für ein vielfältiges, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Kinoprogramm. Hier finden gerade auch Dokumentationen, kleine und große deutsche, europäische und internationale Filme ihren Weg auf die Leinwand und somit zu ihrem Publikum. Von den vier kommunalen Kinos der Stadt, gilt das Kino im Deutschen Filmmuseum als eines der ersten Kommunalen Kinos der Bundesrepublik. Im Jahr 2012 feierte es sein 30jähriges Jubiläum. Die Dachorganisation der Kommunalen, studentischen und freien nichtgewerblichen Kinos und filmkulturellen Initiativen in Deutschland, der Bundesverband kommunale Filmarbeit (BkF) hat seinen Sitz in Frankfurt am Main.  Alle Kinos der Stadt laden neben den regulären Vorführungen zu Filmreihen, Festivals oder Premieren ein.

Die Filmzeitschrift epd Film des Evangelischen Pressedienstes, versorgt von Frankfurt aus die deutschen Kinogänger und Filmfans, Filmemacher und Produzenten ebenso wie Kinobesitzer und Verleiher mit aktuellen Filmkritiken, News von Festivals und der Filmwirtschaft.

kultur portal

 

 

 

Print