Nach dem Kinderbuch-Klassiker von Lisa Tetzner und Kurt Held. Bis heute ist das aufregende Abenteuer des armen Bergbauernjungen Giorgio eines der erfolgreichsten Kinderbücher in der Schweiz. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts verkauften arme Tessiner Bergbauern ihre Kinder als Kaminfeger nach Mailand. So geht es auch dem kleinen Giorgio. Er muss durch finstere Kamine klettern, mit den nackten Händen den Ruß herabwerfen. Aber er gibt nicht auf: Mit seinen Leidensgenossen gründet er den Bund der „Schwarzen Brüder“. Sie halten zusammen, wehren sich gegen ihr Elend und verstrickten sich in Kämpfe mit den Mailänder Strassenjungen. Der Film erzählt die packenden Abenteuer der Kaminfegerjungen und ihre spektakuläre Flucht zurück in die Heimat.

Verfilmt wurde der Stoff unter der Regie von Xavier Koller von Fritjof Hohagen (ENIGMA Filmproduktion), der auch das Drehbuch zusammen mit Klaus Richter schrieb . In den Hauptrollen sind Moritz Bleibtreu, Richy Müller, Waldemar Kobus und der junge Fynn Henkel als Giorgio zu sehen.

Co-produziert wurde der Film von der Frankfurter Herold Productions, die VFX entstanden bei PIXOMONDO und gedreht wurde in den AEON Studios, gefördert von HessenInvestFilm.

Ab 17. April 2014 in den deutschen Kinos.

Schulmaterial zum Download

http://dieschwarzenbrueder-film.de

SChwarzen Brüder plakat

Print